Polsterbetten

Im Unterschied zu Massivholzbetten sind bei Polsterbetten der Bettrahmen an den Außenseiten, das Kopfteil sowie, sofern vorhanden, auch das Fußteil des Gestells mit einem Polsterstoff überzogen. Qualitätshersteller wie dormiente oder Kirchner haben in punkto Polsterbetten aber noch mehr zu bieten.

Während dormiente für hochwertige und schadstoffkontrollierte Naturmaterialien steht und als Polstermaterial auf 100 % Naturlatex, reinste Merinoschurwolle (entweder als Vlies oder Filz), oder Bio-Baumwolle aus kontrolliertem Anbau setzt, ist Kirchner Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um zukunftssichere Betten geht. Die Einzel- und Doppel-Polsterbetten zeichnen sich durch ihre vielseitigen Verstellmöglichkeiten aus und eignen sich beispielsweise hervorragend als Pflegebett.

Polsterbett Nevara Classic

Kirchner Polsterbett Nevara - 600x424px | Belluna Betten und Schlafkomfort

Das Polsterbett Nevara Classic ist dank des stark gepolsterten Kopfteils und der umlaufenden Polsterung an Bettseiten und Fußteil ein echter Blickfang in jedem Schlafzimmer. Zudem wurde die für Kirchner typische Höhenverstellung bei diesem Modell besonders innovativ gelöst, denn nur die Bettseiten inklusive Matratze bewegen sich bis zur Wunschhöhe auf und ab, während Kopf- und Fußteil ihre Position stets beibehalten.

Gezeigte Ausstattung

  • stark gepolstertes, hohes Kopfteil sowie niedriges Fußteil
  • integriertes Kirchner-Liftsystem mit stufenloser Höhenverstellung
  • Massivholzfüße in Silberoptik auf Edelstahlplatte
  • Funk-Fernbedienung
  • auch als Duobett-Kombination (Nevara Boxlike) erhältlich
Dormiente Polstersystembetten 1200x900px | Belluna Betten und SchlafkomfortDormiente Boxspringbetten 1200x900px | Belluna Betten und Schlafkomfort